…aber der beste Entertainer war der Maestro Walter-Michael Vollhardt selbst, dessen athletisch-tänzerisches Dirigieren noch die letzte Matrone hinreißen musste.

Einer der Höhepunkte des Abends war seine Conferance, mit der er erst die Herren, dann die Damen und danach alle zusammen im „ChinesischenTempelgarten“ zum Mitsummen einlud.

Das Orchester ließ sich von seinem bis in die Haarspitzen motivierten Meister willig lenken und bot die beliebt bekannten Stücke sorgfältig differenziert.

Neujahrskonzert 2004
Gottfried Wiedemer – Mittelbadische Presse –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
X